Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2019 angezeigt.

Google Fotos & Google Drive Synchronisierung wurde eingestellt

Google Fotos & Google Drive Synchronisierung wurde eingestellt. Somit werden keine Fotos die du auf "Google Photos" hochgeladen hast, mit deinem Drive Ortner "Google Photos" synchronisiert. Also sobald du die Funktionen aktiviert hattest. Google hat deswegen den Schritt gemacht, da dies zu zur grosser Verwirrung führte und sie es ihren Nutzer leichter machen wollten.

remove.bg

Mit remove.bg kannst du ganz einfach, mit nur wenigen Klicks, den Hintergrund sauber von einem deiner Bilder entfernen.
Gehe dafür auf die Seite "www.remove.bg", klicke anschliessend auf "Select a photo" oder füge dein URL deines Bildes hinein. In nur 5 Sekunden wird der Hintergrund entfernt. Danach kannst du es direkt herunterladen oder man kann das Bild, auf der Webseite noch bearbeiten oder verbessern.

Neuerungen Google Photos | Das wird sich ändern

Auf Twitter erzähle "Google Fotos Product Lead" seiner Community diverse Funktionen über Google Photos, sie bereits in Entwicklung sind.

Was kommen wird, ist sicher eine Funktion das man Gesichter Manuel tagen kann. Bisher ging das nur automatisch und so gab es das Problem, dass man nur falsche Bilder herauswerfen konnte und nicht richtige hinzufügen.

Zudem wird es jetzt auch eine Funktion geben, dach Bilder zu suchen. In der Webapp "www.photos.google.com" gibt es diese Funktion schon.

Dazu soll man der Zeitstempel der Fotos, manuell ändern können. So kannst du Fotos die falsch eingeordnet sind, wieder an die richtige Position stellen. Für IOS und die Webapp ist diese Funktion schon etwas länger verfügbar.

Beim Design wird sich nur ändern, dass die geteilten Alben und die Privaten optisch gleich ansehen werden.

Instagram, Facebook und Whatsapp | Weltweite Störungen

Tausende von Nutzer melden Weltweit Störungen, über Instagram, Facebook und Whatsapp.

Auf Whatsapp giebt es besonders das Problem, das keine Audio, Video und Fotodateien verschickt werden können oder es zu Lade-Problemen führt.

Bei Instagram giebt es schon gröbere Probleme. Da können viele Leute nichts Posten und im Feed wird nichts angezeigt oder er aktualisiert sich nicht.
Mit VPN's ist das posten von Beiträgen noch möglich, aber das Anzeigen der Bilder im Feed aber nicht.

Bei Facebook soll es angeblich Ladefehler geben.

Instagram arbeitet momentan so schnell, wie es geht schon seit 15:50 an ihrem Problem. Besonders betroffen sind vorallem die Länder
Deutschland, Großbritannien, Frankreich, die Benelux-Staaten, die Schweiz, Teile von Spanien, Italien, Brasilien und Argentinien zu sein. Aaus den USA (vor allem im Großraum New York und anderen Ballungsgebieten), Mexiko, Russland, Malaysia, Indonesien, Australien, Japan und weiteren Ländern, laut allestörungen.de

In den frühen Mor…

Huawei ist Zurück

Huawei darf jetzt entlich wieder mit Google zusammenarbeiten. Dies gilt auch für andere Chinesische Firmen, wie zum Beispiel Intel. Der Smartphone Hersteller ist aber immer noch auf einer "schwarzen Liste", also Huawei Geräte dürfen in Amerika immer noch nicht verkauft werden.
Dies freut jetzt sehr viele Fans, da Huawei in den letzten Jahren echt was auf die Beine gestellt hat und das währe schade, wenn dies jetzt vorbei währe.

Neue Instagram Funktion | Anfrage für Gruppe, Botton

Seit neustem, giebt es auf Instagram wieder ein neues Feature. Mit dieser kannst du in deinem Story-Beitrag einen Botton erstellen, mit dem deine Follower dann eine Anfrage für einen Chat schicken können. So kannst du einfach mit deinen Follower chaten und die herein nehmen, die du möchtest.
Dieses Feature wir momentan gerade ausgerollt.