Direkt zum Hauptbereich

Grosses Update bei WhatsApp



Demnächst wird WhatsApp ein grosses Update raus bringen, das viele neue Funktionen enthaltet. Wann es kommt hat WhatsApp aber noch nicht veraten, aber man vermutet das es schon im September soweit sein wird.

Eine der neuen Funktionen wird sicher sein, dass man Sprachnachrichten direkt von der Push Benachrichtigung abhören kann, anstatt immer in die App zu gehen. Dieses Feature wurde erst bei IOS entdeckt, aber es wird sicher auch zu Android kommen.

Ein anderes tolles Feature ist, dass man in Zukunft einen Account auf mehrere Geräten nutzen kann. Bisher hängt alles ziemlich von deinem Smartphone ab und um WhatsApp am PC nutzen zu können, musste man WhatsApp Web nutzen, was auch einige Nachteile mit sich brach. Zum Beispiel musste das Handy immer im WLAN sein oder Akku haben. In Zukunft wirst du aber dein WhatsApp Konto unabhängig vom Smartphone nutzen können. Die Ende zur Ende Verschlüsselung wird aber behalten und sie soll sogar noch sicherer werden.

In Zukunft wird jeder Nutzer ein Persönlicher QR Code haben. Das bedeutet, das du deinen QR Code ganz einfach verschicken oder einfach Freunden zeigen kannst, um ganz einfach mit dir einen Chat zu starten. Zur Sicherheit, wirst du den QR Code jederzeit ersetzen können.

Im Status Bereich können bald Status Beiträge von Personen ausgeblendet werden. Für das musst du den Status Beiträge zuerst Stumm schalten und alle stummgeschalteten Beiträge wirst du dann über einen Botton ausblenden oder auch wieder einblenden können.

Ein schon lang erwartete Funktion wird sicher der Darkmode sein. Dies schont bei Nacht die Augen und bei Smartphones mit einem Oled Display wird es sogar Akku sparen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Instagram Funktion | Anfrage für Gruppe, Botton

Seit neustem, giebt es auf Instagram wieder ein neues Feature. Mit dieser kannst du in deinem Story-Beitrag einen Botton erstellen, mit dem deine Follower dann eine Anfrage für einen Chat schicken können. So kannst du einfach mit deinen Follower chaten und die herein nehmen, die du möchtest.
Dieses Feature wir momentan gerade ausgerollt.

Instagram, Facebook und Whatsapp | Weltweite Störungen

Tausende von Nutzer melden Weltweit Störungen, über Instagram, Facebook und Whatsapp.

Auf Whatsapp giebt es besonders das Problem, das keine Audio, Video und Fotodateien verschickt werden können oder es zu Lade-Problemen führt.

Bei Instagram giebt es schon gröbere Probleme. Da können viele Leute nichts Posten und im Feed wird nichts angezeigt oder er aktualisiert sich nicht.
Mit VPN's ist das posten von Beiträgen noch möglich, aber das Anzeigen der Bilder im Feed aber nicht.

Bei Facebook soll es angeblich Ladefehler geben.

Instagram arbeitet momentan so schnell, wie es geht schon seit 15:50 an ihrem Problem. Besonders betroffen sind vorallem die Länder
Deutschland, Großbritannien, Frankreich, die Benelux-Staaten, die Schweiz, Teile von Spanien, Italien, Brasilien und Argentinien zu sein. Aaus den USA (vor allem im Großraum New York und anderen Ballungsgebieten), Mexiko, Russland, Malaysia, Indonesien, Australien, Japan und weiteren Ländern, laut allestörungen.de

In den frühen Mor…